Transfer

Sie können von unserer Erfahrung profitieren.

  • Wir beraten Institutionen, die Menschen mit Behinderung unterstützen, die sich selbstständig machen wollen oder es bereits sind.
  • Wir schulen Mitarbeiter/innen, die professionell mit dem Thema Behinderung und Selbstständigkeit konfrontiert sind.

Beratung über Landesgrenzen hinweg

Gerne unterstützen wir auch Gründungsvorhaben außerhalb der Bundesländer Berlin und Sachsen-Anhalt.

Sprechen Sie mit uns über mögliche Wege und Finanzierungen.

Gleiche Behandlung bei ungleichen Voraussetzungen

Wir informieren über die Potenziale und Möglichkeiten einer Existenzgründung von Menschen mit Behinderung und machen unsere Berliner Erfahrungen transparent und nutzbar für andere Projekte und Institutionen.

Wir machen unsere Erfahrungen transparent.

Menschen mit Schwerbehinderung wird i.d.R. von einer Existenzgründung abgeraten und entsprechende Unterstützung, etwa in Form von Beratung, Krediten oder anderer Förderung nicht gewährt. Diese Grundhaltung finden wir nicht nur bei Laien. Viele Fachleute in den Behörden und gründungsrelevanten Institutionen teilen sie bis heute. Es ist viel gewonnen, wenn ein Umdenken einsetzt und die Gründung von Menschen mit Schwerbehinderung als arbeitsmarktpolitische Selbstverständlichkeit akzeptiert wird.

Wir vermitteln das notwendige Basis-Wissen für eine erfolgreiche zielgruppenspezifische Gründungsbegleitung.
Themen sind u.a.

  • Basisinformationen zum Thema Behinderung und Selbstständigkeit
  • Basiswissen Gründungsförderung
  • Profiling - Relevante Informationen für Erstgespräche
  • Behinderungsbedingte Chancen und Risiken
  • Konzept-Begutachtung – Chancen-Risiko-Abwägung
  • Fallbesprechungen

Wie berät man behinderte Existenzgründer/innen?

Als wir mit dem Modellprojekt enterability 2004 begonnen haben, waren wir mit vielen Fragen konfrontiert. Eine davon lautete: "Wie funktioniert das überhaupt? – eine zielgruppengerechte Existenzgründungsberatung für Menschen mit Behinderung?"

Heute - nach 8 Jahren Praxis, nach einigen methodischen Experimenten und auch nachdem wir Fehler gemacht haben, aus den wir viel lernten - wissen wir, wie es geht.
enterability hat in einem wissenschaftlich begleiteten Prozess Merkmale und Kriterien für eine zielgruppenspezifische Gründungsbegleitung für schwerbehinderte Menschen erarbeitet und in bedarfsgerechte Lern- und Lehrmethoden übersetzt, weiterentwickelt und übertragbar gemacht.